Aktuelle Meldungen 

Bleiben Sie auf dem Laufenden: hier finden Sie einfach und übersichtlich alle Neuigkeiten, aktuellen Informationen und Termine zu den Elektro-Fahrrädern von trenoli.

16.11.2015

Velobiz: "E-Bike Anbieter Trenoli baut Sortiment aus"

Das Fachportal für Fahrradindustrie und -handel, velobiz.de, berichtet in einem neuen Artikel über unsere neuen trenoli Pedelecs, z.B. die neue URBANO Baureihe, das neue ATTIVA oder unser erstes trenoli Mountainbike RUVIDO.

Der Artikel kann hier als PDF heruntergeladen werden.


"Für die Saison 2016 hat das Unternehmen das Sortiment ausgebaut und zeigt beispielsweise mit der neuen Baureihe Urbano ein Stadt- und Tourenrad, das als Damen- oder Herrenversion in jeweils drei Grundvarianten erhältlich ist. Der Kunde hat dabei die Auswahl aus verschiedenen Schaltungsvarianten: Shimano Deore SLX, Shimano Nexus 8-Gang mit Rücktrittbremse oder stufenlose NuVinci-Schaltung.
Für den Antrieb sorgt der Bosch Active Line Mittelmotor. Bei der Ausstattung setzt Trenoli auf Bewährtes: Hydraulische Felgenbremse Margura HS11, pannensichere Schwalbe Energizer Reifen und CR85 V –Federgabel von Suntour.

Attiva fährt mit Panasonic

Mit dem Panasonic-Mittelmotor ist das neue Attiva ausgerüstet: Ein Tourenrad auf
28-Zoll-Bereifun, das vielseitig einsetzbar ist. Es kommt mit einer 10-Gang-Kettenschaltung im Komponenten-Mix aus Deore SLX und XT von Shimano. Die Japaner liefern auch die Scheibenbremsen (Deore SLX). Der Panasonic-Akku hat eine Kapazität von 432 Wh, die für eine Reichweite von bis zu 140 Kilometer ausreichen sollte. Lieferbar ist das Attiva in eine Damen- und Herrenversion in jeweils drei verschiedenen Rahmenhöhen.

Neue All-Mountain-Serie

Und auch ins Gelände fährt Trenoli im kommenden Jahr – und zwar mit der All-Mountain-Serie Ruvido, die auf 27,5-Zoll-Räder rollt. Das E-Hardtail wird vom Bosch Performance Line Mittelmotor angetrieben." – Velobiz.de, November 2015